8 Möglichkeiten, wie Kontrollfreaks ihre Manipulation verschleiern

Psychologie

Aktie:

Inhalt

Kontrollfreaks sind oft schwer zu erkennen, da sie ihre Manipulation auf vielfältige Weise verschleiern können. Manipulation ist eine Form der Kontrolle, und Kontrollfreaks nutzen sie, um zu bekommen, was sie wollen. Es kann schwer zu erkennen sein, wenn dich jemand manipuliert, aber es gibt einige gängige Taktiken, die von Kontrollfreaks angewendet werden, um andere zu manipulieren. In diesem Artikel werden wir diskutieren.

Kontrollfreaks sind Menschen, die das Bedürfnis haben, ihre Umwelt und die Menschen um sie herum zu kontrollieren. Sie tarnen ihre Manipulation oft auf verschiedene Weise, z. B. indem sie übermäßig hilfreich, übermäßig kritisch oder übermäßig fordernd sind. Hier sind 8 Möglichkeiten, wie Kontrollfreaks ihre Manipulation verschleiern:



  • Übertrieben hilfreich sein – Kontrollfreaks können anbieten, bei Aufgaben zu helfen, von denen sie wissen, dass sie sie besser als alle anderen erledigen können.
  • Übertrieben kritisch sein – Kontrollfreaks können andere kritisieren, um ihnen das Gefühl zu geben, minderwertig zu sein und damit eher ihren Forderungen nachzukommen.
  • Übertrieben fordernd sein – Kontrollfreaks können verlangen, dass andere die Dinge auf ihre Weise tun, oder sie müssen mit Konsequenzen rechnen.
  • Das Opfer spielen – Kontrollfreaks können das Opfer spielen, um Sympathie zu gewinnen und andere dazu zu bringen, das zu tun, was sie wollen.
  • Manipulieren von Emotionen – Kontrollfreaks können Schuldgefühle, Angst oder andere Emotionen verwenden, um andere dazu zu bringen, das zu tun, was sie wollen.
  • Verwendung von Schmeichelei – Kontrollfreaks können Schmeicheleien und Komplimente verwenden, um anderen ein gutes Gefühl zu geben und somit eher ihren Forderungen nachzukommen.
  • Verwendung von Drohungen – Kontrollfreaks können Strafandrohungen oder andere negative Konsequenzen verwenden, um andere dazu zu bringen, das zu tun, was sie wollen.
  • Verwenden von verführerischen Texten – Kontrollfreaks können verwenden verführerischer Text andere zu manipulieren, damit sie tun, was sie wollen.

Kontrollfreaks verschleiern oft ihre Manipulation, um zu bekommen, was sie wollen. Es ist wichtig, die Anzeichen von Manipulation zu erkennen und sich nicht manipulieren zu lassen elende Menschen .

8 Möglichkeiten, wie Kontrollfreaks ihre Manipulation verschleiern

1. Schuldauslösung

Eine der häufigsten Taktiken von Kontrollfreaks ist Schuldgefühle. Das ist der Moment, in dem sie dir Schuldgefühle einflößen, weil du etwas nicht getan hast, was sie von dir wollen. Sie könnten Sätze wie „Wenn du mich wirklich lieben würdest, würdest du …“ oder „Ich kann nicht glauben, dass du mir das antun würdest“ verwenden. Schuldzuweisungen sind eine Form der emotionalen Manipulation, und es kann schwer zu erkennen sein, wenn jemand dies tut.

ernstes paar, das zu hause spricht

2. Gasbeleuchtung

Gaslighting ist eine weitere gängige Taktik, die von Kontrollfreaks angewendet wird. Dies ist, wenn sie dich an deinen eigenen Gedanken und Gefühlen zweifeln lassen. Sie können dir sagen, dass du falsch liegst oder dass du überreagierst. Sie können auch versuchen, dir das Gefühl zu geben, dass du verrückt bist oder dass du nicht in der Lage bist, Entscheidungen zu treffen. Gaslighting ist eine Form der psychologischen Manipulation, und es kann schwer zu erkennen sein, wenn jemand es tut.

Paar trinkt Kaffee und redet

3. Das Opfer spielen

Kontrollfreaks wenden oft die Taktik an, das Opfer zu spielen. Dies ist, wenn sie sich in einer Situation als Opfer ausgeben, selbst wenn sie diejenigen sind, die Unrecht haben. Sie versuchen vielleicht, dir Schuldgefühle einzureden, weil du nicht das getan hast, was sie wollen, oder sie versuchen, dir das Gefühl zu geben, dass du derjenige bist, der das Problem verursacht. Das Opfer zu spielen ist eine Form der emotionalen Manipulation, und es kann schwer zu erkennen sein, wenn jemand es tut.

Mann entschuldigt sich bei wütender Frau

4. Drohungen und Einschüchterung

Kontrollfreaks setzen oft Drohungen und Einschüchterungen ein, um zu bekommen, was sie wollen. Sie könnten damit drohen, dich zu verlassen oder etwas Drastisches zu tun, wenn du nicht tust, was sie wollen. Sie können auch physische Einschüchterung anwenden, z. B. zu nahe stehen oder ihre Stimme erheben. Bedrohungen und Einschüchterung sind Formen der körperlichen Manipulation, und es kann schwierig sein, zu erkennen, wenn jemand dies tut.

Mann beschuldigt Frau und streitet auf der Couch

5. Zurückhalten von Informationen

Kontrollfreaks wenden oft die Taktik des Zurückhaltens von Informationen an. Dies ist der Fall, wenn sie Ihnen wichtige Informationen vorenthalten, um Sie zu manipulieren. Sie können Informationen über eine Entscheidung zurückhalten, die sie getroffen haben, oder sie können Informationen über eine Situation zurückhalten, um Ihnen das Gefühl zu geben, nicht alle Fakten zu haben. Das Zurückhalten von Informationen ist eine Form der psychologischen Manipulation, und es kann schwer zu erkennen sein, wenn jemand dies tut.

Paar umarmt sich auf der Couch

6. Isolierung

Kontrollfreaks wenden oft die Taktik der Isolation an. Dies ist der Fall, wenn sie versuchen, Sie von anderen Menschen zu isolieren, um Sie zu manipulieren. Sie könnten versuchen, Sie von Ihren Freunden und Ihrer Familie fernzuhalten, oder sie könnten versuchen, Sie von Menschen fernzuhalten, die Ihnen helfen könnten. Isolation ist eine Form der psychologischen Manipulation, und es kann schwer zu erkennen sein, wenn jemand sie tut.

traurige frau, die mit mann spricht

7. Manipulative Sprache

Kontrollfreaks verwenden oft manipulative Sprache, um zu bekommen, was sie wollen. Sie können Sätze wie „Ich brauche dich …“ oder „Du solltest …“ verwenden, um dir das Gefühl zu geben, dass du tun musst, was sie wollen. Sie können auch Sätze wie „Ich versuche nur, dir zu helfen“ oder „Es ist zu deinem eigenen Besten“ verwenden, um dir Schuldgefühle einzuflößen, weil du nicht das getan hast, was sie wollen. Manipulative Sprache ist eine Form der emotionalen Manipulation, und es kann schwer zu erkennen sein, wenn jemand sie tut.

Mann küsst schöne Frau

8. Andere beschuldigen

Kontrollfreaks wenden oft die Taktik an, anderen die Schuld zu geben. Dies ist, wenn sie versuchen, Ihnen das Gefühl zu geben, dass Sie derjenige sind, der das Problem verursacht, selbst wenn sie diejenigen sind, die im Unrecht sind. Sie versuchen vielleicht, dir Schuldgefühle einzureden, weil du nicht das getan hast, was sie wollen, oder sie versuchen, dir das Gefühl zu geben, dass du derjenige bist, der das Problem verursacht. Anderen die Schuld zu geben ist eine Form der emotionalen Manipulation, und es kann schwer zu erkennen sein, wenn jemand dies tut.

lächelnder Mann, der mit Frau kocht

Abschluss

Kontrollfreaks können schwer zu erkennen sein, da sie ihre Manipulation auf viele Arten verschleiern können. Es kann schwer zu erkennen sein, wenn dich jemand manipuliert, aber es gibt einige gängige Taktiken, die von Kontrollfreaks angewendet werden, um andere zu manipulieren. In diesem Artikel haben wir diskutiert. Wenn Sie glauben, dass jemand Sie manipuliert, ist es wichtig, Maßnahmen zu ergreifen, um sich zu schützen und Hilfe zu holen.

Weitere Informationen zum Erkennen und Umgang mit Manipulation finden Sie hier Dieser Artikel aus Psychologie heute und Dieser Artikel von HelpGuide.

FAQ

  • Q: Was ist Manipulation?
    A: Manipulation ist eine Form der Kontrolle und wird verwendet, um zu bekommen, was jemand will. Es kann emotional, psychisch oder körperlich sein.
  • Q: Was sind einige übliche Taktiken, die von Kontrollfreaks verwendet werden?
    A: Übliche Taktiken, die von Kontrollfreaks angewendet werden, umfassen Schuldzuweisungen, Gaslighting, das Spielen des Opfers, Drohungen und Einschüchterungen, das Zurückhalten von Informationen, Isolation, manipulative Sprache und das Beschuldigen anderer.
  • Q: Woran erkenne ich, dass mich jemand manipuliert?
    A: Es kann schwer zu erkennen sein, wenn dich jemand manipuliert, aber es gibt einige gängige Taktiken, die von Kontrollfreaks angewendet werden, um andere zu manipulieren. Achten Sie darauf, wie die Person spricht und handelt, und achten Sie auf Anzeichen von Schuldgefühlen, Gaslighting, Opferspiel, Drohungen und Einschüchterung, Zurückhalten von Informationen, Isolation, manipulativer Sprache und Schuldzuweisungen an andere.

Tisch

Taktik Art der Manipulation
Schuldgefühle Emotional
Gasbeleuchtung Psychisch
Das Opfer spielen Emotional
Drohungen und Einschüchterung Physisch
Informationen zurückhalten Psychisch
Isolation Psychisch
Manipulative Sprache Emotional
Andere beschuldigen Emotional

Teile Mit Deinen Freunden :