6 SMS, die du ihm nach der Trennung geschickt hast, wirst du bereuen

Beenden

Aktie:

Contents

Es ist nicht leicht, sich nach einer Trennung emotional zu beruhigen. Wenn du dich in einem emotionalen Ausnahmezustand befindest, kann es schwierig sein, die richtigen Worte zu finden. Es ist wichtig, dass du dir bewusst machst, dass du nicht alles sagen solltest, was dir in den Sinn kommt. Hier sind 6 SMS, die du ihm nach der Trennung geschickt hast, die du bereuen wirst.

Es ist nicht immer einfach, nach einer Trennung die richtigen Worte zu finden. Manchmal kann es sein, dass man Dinge sagt oder schreibt, die man später bereut. Wenn du 6 SMS an deinen Ex geschickt hast, die du jetzt bereust, ist es wichtig, dass du dir bewusst machst, dass du nicht allein bist. Es gibt viele Menschen, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Es ist auch wichtig, dass du dir bewusst machst, dass es einige Dinge gibt, die du tun kannst, um deine Gefühle zu verarbeiten. Zum Beispiel kannst du versuchen, die 716 Nummer zu verstehen, oder du kannst versuchen, ein Doppeltext zu vermeiden. Wenn du dich in einer solchen Situation befindest, ist es wichtig, dass du dir bewusst machst, dass du nicht allein bist und dass es Wege gibt, um deine Gefühle zu verarbeiten.

6 SMS, von denen Sie bereuen werden, dass Sie sie ihm nach der Trennung geschickt haben

1. 'Du bist ein Idiot'

Es ist nicht ungewöhnlich, dass man nach einer Trennung wütend wird. Wenn du jedoch eine SMS schickst, in der du ihn als Idioten bezeichnest, wirst du es später bereuen. Es ist wichtig, dass du deine Wut unter Kontrolle hast und nicht Dinge sagst, die du später bereuen wirst.

traurige Frau im Bett, die SMS schreibt

2. 'Ich hasse dich'

Es ist nicht ungewöhnlich, dass man nach einer Trennung wütend wird. Wenn du jedoch eine SMS schickst, in der du ihn hasst, wirst du es später bereuen. Es ist wichtig, dass du deine Wut unter Kontrolle hast und nicht Dinge sagst, die du später bereuen wirst. Es ist besser, deine Gefühle auf eine andere Weise auszudrücken, als ihn zu hassen.

Traurige Frau sitzt auf der Couch und hält Telefon

3. 'Du bist ein Verlierer'

Es ist nicht ungewöhnlich, dass man nach einer Trennung wütend wird. Wenn du jedoch eine SMS schickst, in der du ihn als Verlierer bezeichnest, wirst du es später bereuen. Es ist wichtig, dass du deine Wut unter Kontrolle hast und nicht Dinge sagst, die du später bereuen wirst. Es ist besser, deine Gefühle auf eine andere Weise auszudrücken, als ihn als Verlierer zu bezeichnen.

besorgte junge Frau, die auf ihr Mobiltelefon schaut

4. 'Du bist ein schlechter Mensch'

Es ist nicht ungewöhnlich, dass man nach einer Trennung wütend wird. Wenn du jedoch eine SMS schickst, in der du ihn als schlechten Menschen bezeichnest, wirst du es später bereuen. Es ist wichtig, dass du deine Wut unter Kontrolle hast und nicht Dinge sagst, die du später bereuen wirst. Es ist besser, deine Gefühle auf eine andere Weise auszudrücken, als ihn als schlechten Menschen zu bezeichnen.

besorgte Frau, die auf dem Mobiltelefon SMS schreibt

5. 'Ich werde dich nie vergessen'

Es ist nicht ungewöhnlich, dass man nach einer Trennung sentimental wird. Wenn du jedoch eine SMS schickst, in der du ihm sagst, dass du ihn nie vergessen wirst, wirst du es später bereuen. Es ist wichtig, dass du deine Gefühle unter Kontrolle hast und nicht Dinge sagst, die du später bereuen wirst. Es ist besser, deine Gefühle auf eine andere Weise auszudrücken, als ihm zu sagen, dass du ihn nie vergessen wirst.

Besorgte Frau schreibt im Wohnzimmer eine SMS am Telefon

6. 'Ich werde dich immer lieben'

Es ist nicht ungewöhnlich, dass man nach einer Trennung sentimental wird. Wenn du jedoch eine SMS schickst, in der du ihm sagst, dass du ihn immer lieben wirst, wirst du es später bereuen. Es ist wichtig, dass du deine Gefühle unter Kontrolle hast und nicht Dinge sagst, die du später bereuen wirst. Es ist besser, deine Gefühle auf eine andere Weise auszudrücken, als ihm zu sagen, dass du ihn immer lieben wirst.

Junge Frau liegt im Bett und schreibt SMS am Telefon

Es ist wichtig, dass du nach einer Trennung deine Gefühle unter Kontrolle hast und nicht Dinge sagst, die du später bereuen wirst. Es ist besser, deine Gefühle auf eine andere Weise auszudrücken, als die oben genannten SMS. Wenn du dich nach einer Trennung emotional aufregst, ist es wichtig, dass du dir bewusst machst, dass du nicht alles sagen solltest, was dir in den Sinn kommt.

6 SMS an Dich

FAQ

  • Was sind die 6 SMS, die du ihm nach der Trennung geschickt hast, die du bereuen wirst?
    Die 6 SMS, die du ihm nach der Trennung geschickt hast, die du bereuen wirst, sind: 'Du bist ein Idiot', 'Ich hasse dich', 'Du bist ein Verlierer', 'Du bist ein schlechter Mensch', 'Ich werde dich nie vergessen' und 'Ich werde dich immer lieben'.
  • Wie kann ich meine Gefühle nach einer Trennung ausdrücken?
    Es gibt viele Möglichkeiten, deine Gefühle nach einer Trennung auszudrücken. Du kannst zum Beispiel mit Freunden und Familie sprechen, ein Tagebuch schreiben, ein Hobby ausüben oder eine Therapie machen. Es ist wichtig, dass du deine Gefühle auf eine gesunde Weise ausdrückst.
  • Was sollte ich nicht nach einer Trennung sagen?
    Es ist wichtig, dass du nach einer Trennung deine Wut unter Kontrolle hast und nicht Dinge sagst, die du später bereuen wirst. Dazu gehören Dinge wie 'Du bist ein Idiot', 'Ich hasse dich', 'Du bist ein Verlierer', 'Du bist ein schlechter Mensch', 'Ich werde dich nie vergessen' und 'Ich werde dich immer lieben'.

Fazit

Es ist wichtig, dass du nach einer Trennung deine Gefühle unter Kontrolle hast und nicht Dinge sagst, die du später bereuen wirst. Es ist besser, deine Gefühle auf eine andere Weise auszudrücken, als die oben genannten SMS. Wenn du dich nach einer Trennung emotional aufregst, ist es wichtig, dass du dir bewusst machst, dass du nicht alles sagen solltest, was dir in den Sinn kommt.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf Psychology Today und HuffPost .

Teile Mit Deinen Freunden :