4 Arten von Narzissten, die jeden Empath anziehen

Psychologie

Aktie:

Contents

Empaths sind Menschen, die besonders empfindlich auf die Gefühle anderer reagieren. Sie sind in der Lage, die Gefühle anderer zu spüren und zu verstehen, was sie durchmachen. Diese Fähigkeit macht sie anfällig für Narzissten, die sich an ihre Gefühle anhängen und sie ausnutzen. In diesem Artikel werden wir uns die vier Arten von Narzissten ansehen, die Empaths anziehen.

4 Arten von Narzissten, die jeder Empath anzieht

Der Co-Abhängige Narzisst

Der co-abhängige Narzisst ist ein Narzisst, der sich an einen Empath anhängt, um seine eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. Diese Art von Narzisst ist besonders anfällig für Empaths, da sie sich an ihre Gefühle anhängen und sie ausnutzen. Sie werden versuchen, den Empath zu manipulieren, um ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. Sie werden versuchen, den Empath zu kontrollieren und zu manipulieren, um ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen.

Es gibt vier Arten von Narzissten, die jeden Empath anziehen. Diese sind der Kontrollfreak, der Verletzliche, der Charismatische und der Egoist. Der Kontrollfreak versucht, die Kontrolle über andere zu erlangen, indem er sie manipuliert und unter Druck setzt. Der Verletzliche versucht, andere dazu zu bringen, sich um ihn zu kümmern, indem er sich als Opfer darstellt. Der Charismatische versucht, andere durch seine Charme und sein Charisma zu beeindrucken. Der Egoist versucht, andere dazu zu bringen, sich um ihn zu kümmern, indem er seine eigenen Bedürfnisse über die anderer stellt. Wenn Sie einen Ex-Psychopathen haben, sollten Sie ihn zu kontaktieren , um sicherzustellen, dass Sie sich nicht in einer gefährlichen Situation befinden.

Eine einsame, traurige Brünette sitzt auf der Couch

Der Vermeidende Narzisst

Der vermeidende Narzisst ist ein Narzisst, der sich von anderen Menschen zurückzieht, um seine eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. Diese Art von Narzisst ist besonders anfällig für Empaths, da sie sich an ihre Gefühle anhängen und sie ausnutzen. Sie werden versuchen, den Empath zu manipulieren, um ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. Sie werden versuchen, den Empath zu kontrollieren und zu manipulieren, um ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen.

Silhouette eines gutaussehenden Mannes, der sitzt

Der Übergriffige Narzisst

Der übergriffige Narzisst ist ein Narzisst, der andere Menschen ausnutzt, um seine eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. Diese Art von Narzisst ist besonders anfällig für Empaths, da sie sich an ihre Gefühle anhängen und sie ausnutzen. Sie werden versuchen, den Empath zu manipulieren, um ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. Sie werden versuchen, den Empath zu kontrollieren und zu manipulieren, um ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen.

ein lächelndes Liebespaar, das auf einem Sofa sitzt

Der Abhängige Narzisst

Der abhängige Narzisst ist ein Narzisst, der sich an andere Menschen anhängt, um seine eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. Diese Art von Narzisst ist besonders anfällig für Empaths, da sie sich an ihre Gefühle anhängen und sie ausnutzen. Sie werden versuchen, den Empath zu manipulieren, um ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. Sie werden versuchen, den Empath zu kontrollieren und zu manipulieren, um ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen.

4 Arten von Narzissten, die jeder Empath anzieht

Wie können Empaths sich vor Narzissten schützen?

Empaths können sich vor Narzissten schützen, indem sie ihre eigenen Grenzen setzen und sich nicht manipulieren lassen. Sie sollten sich bewusst sein, dass Narzissten versuchen werden, sie zu manipulieren, und sie sollten sich nicht darauf einlassen. Sie sollten auch lernen, wie man sich selbst schützt, indem man sich selbst liebt und sich selbst respektiert. Wenn sie sich selbst lieben und respektieren, werden sie weniger anfällig für Narzissten sein.

Fazit

Empaths sind besonders anfällig für Narzissten, da sie sich an ihre Gefühle anhängen und sie ausnutzen. Es gibt vier Arten von Narzissten, die Empaths anziehen: der co-abhängige Narzisst, der vermeidende Narzisst, der übergriffige Narzisst und der abhängige Narzisst. Um sich vor Narzissten zu schützen, müssen Empaths lernen, wie man sich selbst liebt und respektiert, und sie müssen ihre eigenen Grenzen setzen und sich nicht manipulieren lassen.

FAQ

  • Was sind Narzissten? Narzissten sind Menschen, die ein übermäßiges Bedürfnis nach Anerkennung und Bestätigung haben. Sie sind in der Lage, andere Menschen zu manipulieren, um ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen.
  • Was sind Empaths? Empaths sind Menschen, die besonders empfindlich auf die Gefühle anderer reagieren. Sie sind in der Lage, die Gefühle anderer zu spüren und zu verstehen, was sie durchmachen.
  • Wie können Empaths sich vor Narzissten schützen? Empaths können sich vor Narzissten schützen, indem sie ihre eigenen Grenzen setzen und sich nicht manipulieren lassen. Sie sollten sich bewusst sein, dass Narzissten versuchen werden, sie zu manipulieren, und sie sollten sich nicht darauf einlassen. Sie sollten auch lernen, wie man sich selbst schützt, indem man sich selbst liebt und sich selbst respektiert.

Tabelle

Art des Narzissten Beschreibung
Co-Abhängiger Narzisst Ein Narzisst, der sich an einen Empath anhängt, um seine eigenen Bedürfnisse zu befriedigen.
Vermeidender Narzisst Ein Narzisst, der sich von anderen Menschen zurückzieht, um seine eigenen Bedürfnisse zu befriedigen.
Übergriffiger Narzisst Ein Narzisst, der andere Menschen ausnutzt, um seine eigenen Bedürfnisse zu befriedigen.
Abhängiger Narzisst Ein Narzisst, der sich an andere Menschen anhängt, um seine eigenen Bedürfnisse zu befriedigen.

Empaths sind besonders anfällig für Narzissten, da sie sich an ihre Gefühle anhängen und sie ausnutzen. Um sich vor Narzissten zu schützen, müssen Empaths lernen, wie man sich selbst liebt und respektiert, und sie müssen ihre eigenen Grenzen setzen und sich nicht manipulieren lassen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf Psychology Today und Psychology Today .

Teile Mit Deinen Freunden :